Bangkok

Die WLAN-Verbindung des Hotels erwies sich als doch nicht so stabil, zumindest nicht fuer die WordPress-App. Folgende Zeilen also aus einem Internet-Cafe … zumindest wenn ich die notwendigen Tasten finde. Einige Fehlen mir hier und andere sind zuviel.

Jezt aber erstmal was zu den letzten Tagen und ein paar Bilder, nicht nur von Bier, wenn das mit der Speicherkarte und den Programmen auf einem USB-Stick klappt.

Ich bin viel rum gelaufen und hatte auch Thai-Cars (die lokale Variante eines Tuk-Tuks) genutzt.Trotzdem fehlt noch so einiges, ich komme aber im Laufe des Urlaubs noch ein bis zweimal zurueck nach BKK.

In einer Tempelanlage, in der ich mich laenger aufhielt um Fotos betender Buddhisten zu machen (so mit Haende zusammenfalten und mit der Stirn den Boden beruehren), was ich dann aber doch nicht tat … ich denke da haetten die keinen Bock drauf, bekam ich von einer Thai-Lady ihre Fl;asche Wasser geschenkt, ich sah wohl aufgrund des vielen laufens und der Temperaturen so aus, als ob ich das noetig haette. Alle Thais machten Fotos von der ausgestllten goldenen Buddha-Statue, wenn sie mit Freunden oder Familie da waren kam die mit auf das Bild. Auch die Lady machte eben solche Bilder mit ihrem eher fototechnisch minderwertigem Handy. Spaeter habe ich sie dann woanders in der Anlage (irgend ein Fest stand da an) wieder getroffen und als Dank dann Fotos von ihr mit ihrgendwas heiligem im Hintergrund gemacht. Bekommt sie dann als Bilder zugeschickt.

Abends war ich dann noch mal raus, es fing kraeftiger an zu regnen und gleich sprintete eine Thai-Lady an um mich mit ihrem Schirm vor dem Regen zu behueten. Ich musste sie erst darauf hin weisen auch auf sich zu achten. Von ihr habe ich aber leider kein Foto. Aber man sieht, es gibt schon nette Thais. Wegen dem Regen musste ich dann aber noch mals irgenwo nett einkehren und ein weiteres Bier trinken.

IMG_2165

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber ich habe natuerlich nicht nur Bier getrunken, es gibt viele sehr leckere und guemstige Fruchtsaefte.

Jetzt kommen noch ein paar Bilder, auf die schnelle ausgesucht und nicht bearbeitet … ausser halt etwas kleiner gemacht. Groesser sind sie auf Klick zu sehen, wenn auch nicht in der Originalgroesse.

Heute Abend geht es uebrigens in den Norden miot dem Nachtbus.

Advertisements
Bangkok

7 Gedanken zu “Bangkok

    1. Wobei ich eigentlich mehr und auch noch ein paar andere Dinge schreiben wollte und die Fotos sind auch recht flott ausgewählt worden, da ich vor der Abfahrt mit dem Nachtbus noch einige Stunden am Fluss verbringen wollte. Was ich tat und es hat sich gelohnt :-). Aber schön wenn es trotzdem gefällt.

    1. Stimmt, das mit den Frauen. Und das andere hoffe ich auch. Wobei es leider auch andere Fälle gibt. Mehr dazu vielleicht in einem folgenden Beitrag. Vielleicht noch soviel, die Dame mit dem Schirm antworte auf entsprechende Frage, das sie davon ausgeht, das Gutes zurück kommt, wenn man Gutes tut. So scheinen aber nicht genug zu Denken, ansonsten dürfte es in BKK nicht so viele Obdachlose geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s