Ayutthaya Tempel-Tour

Das Städtchen und die Umgebung ist definitiv schöner als Nakhon Ratchasima.
Die Tempelanlagen an beiden Orten sind verschieden, so dass sich ein Besuch beider Orte lohnt.

Die heutige Tour war eher ein Notnagel, mit mehr Zeit wäre es auf jeden Fall besser gewesen in Ayutthaya ein paar Tage zu bleiben und die diversen Tempel zu früher Stunde, vor den Touristenströmen, zu besuchen. Man kann das bei einigen Anlagen bequem mit einem Fahrrad erledigen, für weiter entfernte Tempel ist dann vielleicht einer der kleinen lokalen (woanders habe ich diese Minivariante nicht gesehen) Mini-Busse zu wählen.
Apropro Touristenströme: Das ist heute etwas blöd gelaufen, da chinesisches Neujahr ist und die dann ‚alle‘ Reisen und wenn ich mich nicht täusche gab es zusätzlich noch einen speziellen buddhististen Tag.

Advertisements
Ayutthaya Tempel-Tour

3 Gedanken zu “Ayutthaya Tempel-Tour

  1. Petra Becker schreibt:

    Hallo. Genieße die letzen tage im warmen und schönen Thailand. Wenn ich mich recht erinnere, bist du bald schon auf dem Rückweg. Vuel Spaß bis dahin und lg petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s